Das Verbrechen des Menschenhandels, erzählt aus der Sicht der Opfer.

Dies sind von Überlebenden informierte gelebte Erfahrungen, zusammengesetzte Erzählungen von realen Situationen und Ereignissen. Können Sie erkennen, warum James Menschenhandel erfährt?

James

Wollte raus aus der Verschuldung.

Ein Bericht über den Menschenhandel in der Landwirtschaft.

Ich zog mit meiner Familie nach Colorado, um auf der Farm meiner Cousins ​​zu leben und zu arbeiten. Ich fand es großzügig von ihnen, uns Jobs und eine kostenlose Unterkunft anzubieten. Ich hatte viele Schulden. Verschuldet zu sein ist eine Schwachstelle, die ein Menschenhändler ausnutzt.

Als wir dort waren, wurde es schlimm. Ich schuldete meinen Cousins ​​die Reisekosten, das Essen und unsere Unterkunft. Dort war immer mehr
Dies ist Schuldknechtschaft, bei der man im Austausch für eine Schuld arbeitet, die niemals bezahlt werden kann, und die Person unter der Kontrolle des Menschenhändlers hält. Schulden abzuarbeiten.

Wir arbeiteten auf den Feldern und im Haus alle ohne Bezahlung. Dies ist eine Form von Betrug, weil James' Cousin ihm einen Job versprochen und sich später geweigert hat, ihn zu bezahlen. Ich baute einen Zaun um das 443 Morgen große Grundstück und eine 3,200 Quadratfuß große Scheune. Sie drohten damit Essen zurückhalten Drohungen sind eine Form von Nötigung; Teil eines Plans, um James und seine Familie in einer verzweifelten Situation zu halten. und uns ohne Geld rausschmeißen.

Wir bekamen keine Pausen, um Wasser zu trinken oder auf die Toilette zu gehen. Wir wurden nie bezahlt. Jemanden nicht zu bezahlen, wenn Sie es versprochen haben, ist Betrug.Wir wurden total abhängig von meinen Cousins.

Meine Cousins ​​sagten uns, wenn wir versuchen würden zu gehen, würden sie es tun Rufen Sie die Polizei. Die Drohung, jemanden den Behörden zu melden, um ihn in einer Situation des Menschenhandels zu halten, ist Nötigung. Wir hatten keinen Ort, an den wir gehen konnten, wir hatten keine andere Familie.

Wir waren die ganze zeit geschaut,Ständige Überwachung ist auch eine Form von Gewalt.Wir hatten die ganze Zeit Angst.

Alles, was ich will, ist, meine Schulden abzuarbeiten und es meiner Familie recht zu machen.

Wie kann James Hilfe bekommen für sich und seine Familie?

WAS KANNST DU TUN