Colorado Hotline für Menschenhandel

Melden oder Hilfe erhalten: Rufen Sie an 866-455-5075

Colorados Hotline für Menschenhandel ist eine 24/7-Hotline und ein Ressourcenverzeichnis, das von der verwaltet wird Labor zur Bekämpfung des Menschenhandels, eine in Colorado ansässige gemeinnützige Organisation. Die Hotline für Menschenhandel in Colorado ist eine von Überlebenden informierte Ressource, die geschaffen wurde, um Personen, die Opfer von Ausbeutung sind, Personen, die potenzielle Tipps zum Menschenhandel melden, und Dienstleister auf der Suche nach Empfehlungsressourcen sicher und anonym mit verfügbaren Unterstützungsdiensten in Kontakt zu bringen.

Sie können auch zwischen Mittag und Mitternacht in den Bergen eine SMS an die Colorado Human Trafficking Hotline senden 720-999-9724.


Die Nationale Hotline für Menschenhandel

Die Nationale Hotline für Menschenhandel wird von Polaris betrieben, einer gemeinnützigen Organisation, die führend im Kampf gegen die moderne Sklaverei ist und Überlebenden hilft, ihre Freiheit wiederherzustellen. Diese zusätzliche Hotline verbindet auch Opfer und Überlebende, nimmt Tipps zu potenziellen Situationen des Menschenhandels entgegen und erleichtert in bestimmten Fällen die Meldung dieser Informationen an die zuständigen Behörden. Anruf 888-373-7888 oder Text BE FREE (233-733)

Trainingsmöglichkeiten

Community

Front-Line-Profis und Community-Mitglieder
Eine Einführung in den Menschenhandel in Colorado wurde entwickelt, um den Schulungsbedarf einer Reihe von Berufszweigen zu decken und den Menschen zu helfen, den Menschenhandel besser zu verstehen, zu erkennen und darauf zu reagieren. Verfügbar als lehrergeführtes Programm in 1-stündigen, 2-stündigen und 2 ½-stündigen Schulungssitzungen. Auch als interaktives, selbstgesteuertes Online-Schulungsmodul erhältlich, das sich perfekt eignet, um in Ihrer Freizeit mehr zu lernen.

Strafverfolgung

Ermittlungen zum Menschenhandel: Ein Einführungskurs ist ein zweistündiges interaktives Programm, das in erster Linie für Streifenpolizisten entwickelt wurde, um zu lernen, wie man Menschenhandel erkennt und darauf reagiert. Dieses Programm ist auch für alle Strafverfolgungsbeamten geeignet, die nach einem Einführungskurs zum Thema Menschenhandel suchen. Erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, auch bei einer unerwarteten Verkehrskontrolle.

Dienstleistungsanbieter

Erfüllung der Bedürfnisse von Überlebenden des Menschenhandels: Ein Fortgeschrittenenkurs für Dienstleister ist ein halbtägiger interaktiver Workshop, der speziell für Opferanwälte, Fachleute für psychische Gesundheit/Verhaltensmedizin, Fallmanager und andere Dienstleister in verwandten Bereichen entwickelt wurde. Es wurde entwickelt, um bei der Implementierung eines überlebensorientierten Ansatzes für die Bereitstellung von Dienstleistungen zu helfen.

Erfahren Sie, wie Sie können Fordern Sie hier eine Schulung an.

Suchen Sie weitere Informationen?

Hier sind einige zusätzliche Ressourcen und Links, die Ihnen helfen, mehr über das Verbrechen des Menschenhandels in Colorado zu erfahren.

Gesetze & Gesetzgebung

Publikationen

Sie finden nicht wonach Sie suchen? Schreiben Sie uns eine Email und wir werden unser Bestes tun, um Sie mit den Ressourcen zu verbinden, die Sie benötigen.

Human Trafficking Industries: Das Labor zur Bekämpfung des Menschenhandels Colorado-Projekt 2.0 Dokumentierte spezifische Sektoren, in denen Menschenhandel in Colorado und Polaris stattfindet, bietet eine erweiterte Liste von Branchen, in denen Menschenhandel festgestellt wurde Die Typologie der modernen Sklaverei.